Archiv des Autors: Britta Mahnke

Mendelssohn-Bartholdy, Felix

Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist. Das Geburtshaus von Felix Mendelssohn-Bartholdy befand sich in der Großen Michaelisstrasse 14 (heute Michaelisstraße/Ecke Erste Brunnenstrasse). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Schreib einen Kommentar

Brahms, Johannes

Johannes Brahms (* 7. Mai 1833 in Hamburg; † 3. April 1897 in Wien) war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent. Johannes Brahms gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte. Das Geburtshaus von Johannes Brahms befand sich im Gängeviertel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten | Schreib einen Kommentar

Köhlbrandbrücke

Die Köhlbrandbrücke ist eine 3.618m lange und von 88 Stahlseilen gehaltene Scbrägseilbrücke mit einer lichten Höhe von 53m über den 325m breiten Köhlbrand, einem Seitenarm der Süderelbe. Die Höhe der zwei Pylone, die die Köhlbrandbrücke tragen, beträgt 135m über dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Schreib einen Kommentar

Wandrahm

Der Wandrahm ist eine Insel in der Hafencity. 1532 wurde die Insel zusammen mit der Nachbarinsel Kehrwieder in die Stadt Hamburg einbezogen. Vom 14. bis 17. Jahrhundert stellten die sog. Wandbereiter (Tuchhersteller) auf der Insel ihre Stoffe auf Holzgestellen, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Schreib einen Kommentar

Rödingsmarkt

Die Straße Rödingsmarkt befindet sich in der Altstadt von Hamburg. Der erste Namensteile der Straße geht vermutlich auf einen damaligen dortigen Besitzer (“Rodiger”) zurück. Ein Markt hat sich in der Straße nie befunden. In der Nähe des Rödingsmarktes befinden sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Gänsemarkt

Der Gänsemarkt ist ein öffentlicher Platz, von dem der Jungfernstieg, der Valentinskamp und die Dammtorstraße abgehen. Ab 1600 wurde der Platz erstmals bebaut. Seit 1709 ist die Bezeichnung Gänsemarkt üblich. Ein Marktrecht hat für diesen Platz nie bestanden. Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Reeperbahn – die “sündigste Meile der Welt”

Die Reeperbahn – die “sündigste Meile der Welt” – ist die zentrale Straße des “Kiezes” von Hamburg. Die Straße ist etwa ein Kilometer lang und verläuft vom Millerntor bis zum Nobistor. Der Name der Straße rührt von den Tau- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen, Sehenswürdigkeiten | Schreib einen Kommentar

Jungfernstieg

Der Jungfernstieg liegt am südlichen Ufer der Binnenalster und verläuft von der Reesendammbrücke zum Gänsemarkt. Er ist auch heute noch eine der Flaniermeilen Hamburgs und war die erste asphaltierte Straße Hamburgs (1838). Die Straße entstand 1235 zum Aufstauen der Alster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Am 10.09.2020 ist bundesweiter Warntag

Morgen, am 10.09.2020, ist bundesweiter Warntag. Dann werden um 11:00 Uhr bundesweit Sirenen heulen, Warn-Apps auf Handys Warnmeldungen senden und Radiosender ihre Sendungen für Meldungen unterbrechen. Bitte nicht erschrecken. Es ist zum Glück nur eine bundesweite Übung. Mehr Infos findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten | Schreib einen Kommentar

15 Jahre Hofbräuhaus Hamburg – die Fotos

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar