Archiv der Kategorie: Hamburger Straßen

Rödingsmarkt

Die Straße Rödingsmarkt befindet sich in der Altstadt von Hamburg. Der erste Namensteile der Straße geht vermutlich auf einen damaligen dortigen Besitzer (“Rodiger”) zurück. Ein Markt hat sich in der Straße nie befunden. In der Nähe des Rödingsmarktes befinden sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Gänsemarkt

Der Gänsemarkt ist ein öffentlicher Platz, von dem der Jungfernstieg, der Valentinskamp und die Dammtorstraße abgehen. Ab 1600 wurde der Platz erstmals bebaut. Seit 1709 ist die Bezeichnung Gänsemarkt üblich. Ein Marktrecht hat für diesen Platz nie bestanden. Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Reeperbahn – die “sündigste Meile der Welt”

Die Reeperbahn – die “sündigste Meile der Welt” – ist die zentrale Straße des “Kiezes” von Hamburg. Die Straße ist etwa ein Kilometer lang und verläuft vom Millerntor bis zum Nobistor. Der Name der Straße rührt von den Tau- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen, Sehenswürdigkeiten | Schreib einen Kommentar

Jungfernstieg

Der Jungfernstieg liegt am südlichen Ufer der Binnenalster und verläuft von der Reesendammbrücke zum Gänsemarkt. Er ist auch heute noch eine der Flaniermeilen Hamburgs und war die erste asphaltierte Straße Hamburgs (1838). Die Straße entstand 1235 zum Aufstauen der Alster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen | Schreib einen Kommentar

Die Deichstraße – Verbindung zwischen Tradition und Moderne

Bei einer Stadtführung durch Hamburg darf die Speicherstadt und moderne HafenCity ebenso wenig fehlen wie das historische Stadtzentrum mit Rathaus und mehr. Durch die Deichstraße – direkt am Nikolaifleet – ist nicht nur geographisch die ideale Verbindung zwischen Tradition und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburger Straßen, Sehenswürdigkeiten | 1 Kommentar